Mut zu sich selbst

Ablauf und Kosten – das erwartet Sie:

1. Situationsaufnahme:
Wo stehe ich?
Wo möchte ich hin?

Dauer: 60 Minuten

Hier wird Ihr Ziel erarbeitet und formuliert.

Als weiteres wird eine Arbeit von zu Hause aus gestaltet, welche ich bis zu unserem nächsten Treffen bearbeitet habe.

2. Wo setze ich mir meine eigenen Grenzen?

Dauer: 60 Minuten

Eigene Erkenntnisse über sich selbst, welche helfen das eigene Handeln besser zu verstehen.

3. Erkennen von förderlichen und hinderlichen Eigenschaften

Dauer: 60 Minuten

Bewusst werden der wertvollen Eigenschaften – Umpolen der hinderlichen Eigenschaften

4. Den eigenen bisherigen Lebensweg anschauen

Dauer: 120 Minuten

Stärkende Ressourcen erkennen

5. Wer bin ich?

Dauer: 60 Minuten

Ja zu sich finden

6. Wo stehe ich heute?

Dauer: 120 Minuten

Klarheit über jetzt

Zwischen den jeweiligen Treffen werden Hausaufgaben mitgegeben, welche zum Teil von Ihnen dokumentiert werden. Diese Dokumentationen werden in einem Zeitraum, der mit Ihnen abgesprochenen wird, mir zugesandt, damit ich mich weiter, individuell auf Sie ausgerichtet, vorbereiten kann. Hausaufgaben sind sinnvoll, damit Sie im Prozess bleiben. So wird es Ihnen möglich sein, ihre Schritte zu sich selbst bewusster zu erkennen.

Die Kosten beinhalten

  • 6 Sitzungen verteilt über 6 Monate: 4 à 60 Minuten und 2 à 120 Minuten.
  • 3 Aufgaben für zu Hause, welche mir zugesandt und dann gemeinsam besprochen werden.
  • Materialien stehen während den Sitzungen kostenlos zur Verfügung.
  • Alle Aufzeichnungen und Arbeiten während der Sitzungen werden für Sie fotografiert.
  • Bei Fragen stehe ich per Mail zur Verfügung

Die Gesamtosten für das Konzept Mut zu sich selbst betragen:  900.– Sfr

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Impressum | Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum. Datenschutzerklärung

Zurück